Full text: Gemeinnützlicher Haus-Calender für das Fürstenthum Fulda auf das Jahr ... (1807)

* * f pi f t i fpfttttb irqenb einer Шаге Foffe sa ff . f tote bid . freHjei foiltt i Üiuenf * eben ? Slntrcort : 24 rermthrt mit 15 unb bag £erauggeFcmmene bimbtrt mit 32 / giebt ut ft . , йЫ фгегз eines ûuetttcheng . 
©egeben fcp Der $eeie eineg 
( c 
> 

Sag Foflet 
23erf>ötfmß$aMen . 

$îum> 
plicator 
©iölfor 

i ©entner in jt 
160 
3 
ЫУ * 
irt^reujern 
1 $ftmb m fL 
S 
15 
1 ipfunb in $r . 
32 
I 

r Ätient . in Är . 
1 
4 
©egeben fei ) Der фгегё 
Sag fojlef 
ШЗиШрП * 
cator 
©ibifor 
i Олти 
i ©eitfncr in ©alben 
640 
3 
феп$ 
in Ягещем 
i ^pfunD in fL 
3 * 
15 
i 2ot & in fr . 1 
4 
t I 
( Stempel : ©g foffe ein £iueaichen öon irg * a & einer Saare £ ? r . f mi follet 1 ©enfnet berfelben ? ©er3tofûfc su Dtefer Sluflofung ifî / Die aritmettfehe» Siegeln richtig terfïanben / — 3 . 640 =640 —160 jl . 
4 - 3 4 
Ser mir em $aar 93 * ifpiefe naci> tiefer Sabette berechnet / rßirb iljre ganj fdjarmante SBcguemliehfeir fefjr halb einfebea unb fehapen . ©g gebt nichts über Die SSechcnfunft unb man * <h * Serthcile berfeibcrt / befonberg im bürgerlichen Sehen / im - Oanbcl imt> Sanbel . Senn mau eg hoch jebem Sftenfcfcen / Der eilt ©eroerbe treiben tuill / reit nabe an J & erj unb 23crftaab legen tonnte f baß alle ©ercerbfepafr ohne eine gute SSefanntfcbaft mit Der Slrithmetif nicht $u ©lücfe fildgt - £abellett / rcie Die obigen / erleichtern Die Dabei notige Suhe . 
III . 
Stccept ja «inet urma'tüg & acen S>tnft . 
aSi'it Foie a îotS SBiauOol } t : nb 6 îeffj gepufferte ©ailépfet mif ? s foff üffiaftt «ui . feibe Die Шофипд Duré / unb gieße biefe / Die 64 Ы & betragen muß / поф beiß auf 3Sot^ PoSfommm reftmi ©ifenrntriol / s\ 2ot$ arabiféeit ©umnn> unb i Seth n>ctf [ en Sucfer . €»i * tb tiefe Stoffe in Dem Slbfnb aufgeibfl f fo merben Der ©inte 2 big s\ 2оф guter 2n» bigt Der »orber gart * fern gemahlen raovben / unb i§ 2©th . fienruß / Den man . Dörfer mit etroa 2 2©th flarfea SSrantmein gelofebt haben muß / sugefeijt 
Siefe Stufe Dringt tiefer in Dag Rapier ein / Die ©chriftiltig * baffen beffer auf Dem * reiben / unb ifl fo Dauerhaft / Daß fie Der berühmte ©hemifer Sefltumb nicht »ertilgen fonnst / ©b er fie gleich Der Prüfung aller Slefcmiitcl tmterroarf .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.