Full text: Gemeinnütziger Haus-Kalender für das Großherzogthum Fulda auf das Jahr ... (1827)


№ 
T^fc 
sf% 
4 , > 
Ntfci 
iffnilf 
'm , 
! ■ u 
№ 
Nte 
% 
ui «Ir , 
Ifi'' 
: 
kk 1% ! H's1 
Ur ÜHf } ■ 
m ■ 
I ■ 
¡ij ! »t 
ifei 
ii n 
nie 
»ifij 
©ifctmgä ; u«ö @crici ) tetage Itt ) ber Äircfitrjiftdjen StScgiermtgi 
Die ivurfkfU . Regierung & dit wotbentli^ Diettflagg mit ) greitagg , bag Übertrieb# Sttitircocbs unb Samstagg 53ormittagg ftänbrge Siftungen . . 
Die Slccocaten erbibiren bep legrerem Den Dag . cor Der ©eric & tgfi & ung . / unfc Btmm täglich Oie geftattete Seien * ( * inftcbt nehmen . 
Serien bcö £ ) 6eramd ) tö ft : tt> : 
95cm ^aimenfcnntage big jtun Sonntage nach Üfferuv pftngfim 95om fPfmgftfomitage big jum Sonntage Darauf . 
Weihnachten , 93cm eierten Sboentgfonntage big sum 2 . Sännet einfcbließti< & 
@eri4 ) tötage unb gertrn 6ep bem bif$6fU$en @ettcral * 23icanate 
©erichtetage . Sftontagg nnb gteifagg SDeorgeng * jerien» @ : ben fo / wie beo bem Öbergericbw ; 
23 e t i e i cb n i ff 
ber monatlichen unb jährlichen JSuß * S5et = unb Safttage für bie ber augeK Soirfejftw» oenoanbten linterthanen im ©roßhetjogthume Sulba . 
3u Sulfca werben jährlich große' 9$uß * unöi9£ ? eifag aber wirb ben näcbften Sreifag nach 33ettage am ( S & arfcettage unb - am 1 Siooember monatinte betrag auf ben ndm * i«ten Dag^ 
gefeiert . 
S« bem Äirtbfpiele 25iid ? «nau wirb mo * natlich am Sreitage nach bem 3Reumonb ein betrag , unb jährlich am greitage cor bem erften Srtenig - Sonntage Cer große £uü * unb 95ettag gehalten . 
wie * u ^nebenan ; ber jährliche große £>uß» unb ®aUu0 ( in ber ÜJUite bee üaoberg ) ge« feiert - 
Sm ©erk & te tTentirchm werben bie mos natlichen 33uß - unb betrage jebegmai am grer * tage nach bem eingetretenen üleulrcbte gehal * 
3u 23urg^aun mit Hothenficchen werkten . 9Benn bag 3Reulicbt greüag Sormmag * Den , * anftati ber monatlichen 93uß ; * unb 9Bet * ‘ein fällt / fo wirb ber 23uß * unb Vertag no# tage / wöchentlich > SBurwocfcen unb gmtagg / an fetbigem Dage gefeiert ; föHt aber Da * SReii * jwcp■ Setfiunben gehalten . . labt fpdtcr / fe wirb ber SÖußtag gmtagg 
3u Äangenfchroacj wirb alle »rer SBochen barauf getagten , nach bem Steeulicfyre ein 95nß * unb Vertag Sm $ircbfpie & U ? ehrba wirb ber monat * gefeiert . Sdilr aber ba« 2RtUiicf ) t , am ©onn - liebe 95tttag am erften Jrettagc jt & ee aßona * abenbr fo wirb ber SBettag bte ißoebe Darauf ree * ber jährliche große 9$u§ * uno betrag uuo jwar allezeit am Freitage gehalten aber am crflen Jreitag beg SKonaxg Oto»em= * Sm Äuchfpfcle UTamwbact fallt ber , ber gehalten . .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.