Suchergebnisse:

Treffer: 211
Excel-Tabelle wird erstellt Excel Export Loader

Sortierung:
Datierung: 1545 Juni 15
Erscheinungsort: [Fulda]
Signatur: 100 HLB Fulda, Urkunde 93
Vollregest: Gottschalk von Buchenau als der Älteste aus dem Geschlecht derer von Buchenau, bekundet, mit Zustimmung des Sohns seines verstorbenen Vetters Hermann, dass er den Dekan und das Kapitel des Stifts Heiligkreuz in Hünfeld mit etlichen Lehen des Katzenbiss Gutes in und um Sassen bei Hünfeld belehnt hat, nach Recht und Gewohnheit, wie das Stift die Lehen bisher besessen hat. Geht nach Gottschalks Tod die Lehnträgerschaft auf den Nächstältesten des Geschlechts über, soll das Stift entsprechend das Lehen von diesem wieder empfangen.
Datierung: 1699 Juli 8
Erscheinungsort: [Fulda]
Signatur: 100 HLB Fulda, Urkunde 185
Vollregest: Georg Franz von und zu Buchenau, Ältester seiner Familie, bekundet für sich, seine Brüder Johann Wolf, Adolf Georg, Otto Heimart, Hermann Karl und Georg Christoph und seinen Vetter Friedrich Wilhelm und aller Erben, dass er den Dekan, die Kanoniker und das gesamte Kapitel des Stifts Heiligkreuz in Hünfeld mit etlichen Lehen des Katzenbiss Gutes in und um Sassen bei Hünfeld belehnt hat, nach Recht und Gewohnheit, wie das Stift die Lehen bisher besessen hat.
Autor: Komp, Georg Ignaz
Erscheinungsjahr: 1878
Erscheinungsort: Fulda
Signatur: 100 Schw Stift L 115
Autor: Vonderau, Joseph
Erscheinungsjahr: 1919
Erscheinungsort: Fulda
Signatur: 100 Fuld 1/46/5 (16)
Signatur: 100 Fuld 1/22 (4)
Autor: Winckelmann, Johann Just
Erscheinungsjahr: 1754
Erscheinungsort: Bremen
Signatur: 100 4o Gesch F 14/55 (2)
Erscheinungsjahr: 1872
Erscheinungsort: Hannover
Signatur: 100 Schw Stift Ga 18